Naturheilpraxis Birgit Langenbusch-Ebert Heilpraktikerin

Kontakt

Datenschutzerklärung

Den Datenschutz der Besucher meiner Webseite nehme ich sehr ernst. Hier möchte ich Ihnen erklären, welche Daten Sie an mich […]

Den Datenschutz der Besucher meiner Webseite nehme ich sehr ernst. Hier möchte ich Ihnen erklären, welche Daten Sie an mich bei der Nutzung meiner Webseite übermitteln und welche Daten ich über Ihren Besuch für einen bestimmten Zeitraum speichere. Ihre personenbezogenen Daten werden von mir entsprechend gesetzlicher Datenschutzvorschriften und wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert behandelt.

Die Nutzung unserer Webseite ermögliche ich Ihnen generell ohne die Angabe personenbezogener Daten.

In dieser Datenschutzerklärung spreche ich durchgängig von „uns“ anstatt von „mir“. Dies schließt alle an der Erstellung der Webseite Beteiligten ein.

Server-Log-Files

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, übermittelt Ihr Browser (das Programm, mit dem Sie unsere Webseite ansehen) an uns Daten Ihrer Anfrage. Dazu gehören die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses, die angeforderte Seite, die vorher besuchte Seite (Referrer), der genaue Zeitpunkt der Anfrage, der Name des anfragenden »Hosts« (Computers), sowie die Informationen über den Browser, die dieser an uns übermittelt (in der Regel sind das Browsername, Betriebssystem und Versionsnummer).

Diese Daten sind für uns keiner bestimmten Person zuordenbar. Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Wir speichern Sie nur aus Sicherheitsgründen, z.B. für den Fall, dass es Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite gibt, und für den Zweck der Fehleranalyse und -behebung. Zugriffsdaten werden maximal 6 Wochen gespeichert.

Kontaktformular

Sollten Sie unser Kontaktformular nutzen, so verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe Ihrer über das Kontaktformular übermittelten Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhaltenen Daten mit anderen Daten, die möglicherweise auf unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Anmeldeformular für Veranstaltungen

Die über das Anmeldeformular für Veranstaltungen übermittelten Daten werden von uns wie Anfragen über das Kontaktformular behandelt. Eine Weitergabe Ihrer über das Anmeldeformular übermittelten Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhaltenen Daten mit anderen Daten, die möglicherweise auf unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Die Daten verwenden wir lediglich dafür, Sie bei der Veranstaltung zu begrüßen und um die Anzahl der Teilnehmer einschätzen zu können.

Besucherstatistik – Statify

Zur Messung der Reichweite einzelner Seiten und Artikel führen wir zudem eine vollständig anonyme Statistik von Seitenaufrufen unabhängig von der Zugriffsaufzeichnung des Servers. Diese anonymisierten Daten nutzen wir, um herauszufinden, was Sie, die Besucher, an unserer Webseite gerne mögen und was wir verbessern können. Rückschlüsse auf bestimmte Besucher können mit Hilfe dieser Daten nicht gezogen werden. Die Daten umfassen die besuchte Seite, den Tag des Aufrufs und die vorherige Seite, die zu dieser führte (Referrer). Diese Daten bewahren wir 1 Jahr auf, danach werden sie gelöscht. Zur Sammlung dieser Daten verwenden wir die Software „Statify“.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir bewusst sämtliche Zugriffsdaten innerhalb unseres eigenen Systems verarbeiten. Ihre Daten werden von uns zu keiner Zeit außerhalb Deutschlands gespeichert oder verarbeitet. Wir setzen keinen Tracking-Service einer dritten Partei auf dieser Webseite ein (wie etwa Google Analytics).

Newsletter

An dieser Stelle informieren wir Sie über die Inhalte, sowie über Details der Anmeldung, des Versands und die statistische Auswertung in Zusammenhang mit unserem Newsletter. Mit dem Abonnieren unseres Newsletter erklären Sie sich mit den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalte

Wir versenden regelmäßig E-Mails mit Hinweisen auf unsere Angebote und Leistungen, redaktionellen Inhalten und ggf. anderen werblichen Inhalten an einen festen Kreis von Adressaten. Diese E-Mails nennen wir Newsletter. Der Newsletter wird nur an Empfänger versandt, die uns ihre Erlaubnis dazu erteilt haben. Diese Erlaubnis erhalten wir in dem folgend beschriebenen Anmeldeverfahren.

Anmeldung / Double-Opt-In

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in der Regel durch Sie selbst über ein entsprechend gekennzeichnetes Formular auf unserer Webseite. Wir gehen zunächst davon aus, dass Sie den Newsletter erhalten möchten, wenn Sie dieses Formular ausfüllen und abschicken. Um wirklich sicherzugehen, dass Sie und die Anfrage zum Empfang des Newsletter geschickt haben, senden wir Ihnen jedoch noch eine E-Mail zu, mit Hilfe der Sie die Anmeldung bestätigen müssen (Double-Opt-In). Damit verhindern wir, dass Dritte Sie ungewollt für den Newsletter anmelden. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Abmeldung / Kündigung / Widerruf

Sie können jederzeit bestimmen, dass Sie nachfolgend keine weiteren Ausgaben unseres Newsletters mehr erhalten möchten. Dies können Sie über einen Link mit dem Titel „Abbestellen“, „Unsubscribe“ oder ähnlich am Ende jedes Newsletters erledigen. Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen jedoch bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Das Löschen des kompletten Datensatzes ist jederzeit möglich.

Versanddienstleister

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters MailChimp, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Erfolgsmessung

Die Newsletter enthalten einen sog. „Tracking-Pixel“, d.h. eine sehr kleine Bilddatei, die beim Öffnen des Newsletters vom Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand der Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Auskunft, Löschung, Sperrung und Fragen

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit an mich wenden. Dies gilt auch für das gesetzlich eingeräumte Recht zur Auskunft über und Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten, die ich ggf. über Sie gespeichert habe.

Neuigkeiten in gesunder Dosis

Abonnieren Sie meinen regelmäßigen Newsletter.
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden über aktuelle Themen, Gedanken, Angebote und Praxisgespräche.

  • Keine unerwünschte Werbung
  • Immer auf dem Laufenden
  • Jederzeit abbestellbar

Bitte beachten Sie in Bezug auf den Newsletter meine Datenschutzhinweise.